Marktgemeinde Hadres
Hadres 367
2061 Hadres
Pulkautal
Österreich

Tel.: 02943 / 2303
Fax: 02943 / 2303 - 9

marktgemeinde@hadres.at
www.hadres.at

Adventmarkt Hadres


Manfred Chobot - Lesung aus dem neuen Buch um 18 Uhr


Freizeit & Tourismus | Veranstaltungen | Archiv

Beginn:
Sonntag, 13. Okt. 2019, 18:00h
Ort:
Krinzinger Lesehaus
Kellergasse (Gegenüber dem Weinbaumuseum)
2061 Untermarkersdorf
Veranstalter:
Dr. Ursula Krinzinger
Krinzinger Lesehaus Untermarkersdorf

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Lesehauses,
Wir würden uns freuen, Sie am kommenden Sonntag zu einer exklusiven Autorenlesung begrüßen zu dürfen.

In seinem neusten Roman erzählt Manfred Chobot von einer Kreuzfahrt anlässlich seiner goldenen Hochzeit.
Gemeinsam mit seiner Frau, Galeristin Dagmar Chobot reist der Autor vier Monate lang um die Welt. Auf rund
200 Seiten schildert er Bordleben, Landausflüge und das Zusammenleben auf engstem Raum mit 1100
anderen Menschen. Gespräche mit Passagieren, Anekdoten und Begegnungen fließen zu oft absurden, komischen,
seltsamen und erschreckenden Geschichten zusammen.

Mit dem Gratis Bus-Shuttle, am Sonntag den 13. Oktober, ins Krinzinger Lesehaus nach Untermarkersdorf (Niederösterreich). Nach der Präsentation kehren wir beim Bio-Heurigen "Himmelbauer" auf einen Umtrunk ein.

Die Veranstaltung im LESEHAUS beginnt am Sonntag um 18:00 Uhr.
Anmeldung auch für die Lesung erwünscht unter: krinzingerlesehaus@galerie-krinzinger.at


Auf Ihr Kommen freuen sich
Dr. Ursula Krinzinger, Manfred Chobot und Luana Schäfer



Manfred Chobot
Manfred Chobot ist freier Schriftsteller und Lyriker. Er lebt heute in Illmitz (Burgenland), Wien und Corralejo
(Fuerteventura). In seinen Werken befasst sich Chobot mit aktuellem Zeitgeschehen und kulturellen Randerscheinungen.
Er ist Vorstand der Grazer Autorenversammlung, der europäischen Schriftstellervereinigung
Kogge und der IGAutorInnen sowie Mitglied der Literaturkreises Podium. Er ist auf internationalen Literaturfestivals, Lesungen und Kongressen aktiv. Seine Texte erscheinen in Spanisch, Französisch, Englisch, Slowakisch, Tschechisch, Polnisch, Ukrainisch, Bulgarisch, Hindi, Bangla, Slowenisch, Holländischen und Litauisch.

Manfred Chobot wurde 1947 in Wien geboren. In seiner Jugend war er erfolgreicher Wettkampfschwimmer,
studierte Kulturtechnik und Wasserwissenschaft. Im Arbeitskreis österreichischer Literaturproduzenten traf Chobot Schriftsteller_innen wie Elfriede Jelinek, Ernst Jandl, Friederike Mairöcker und Reinhard Priessnitz. 1971
eröffnete er mit seiner Frau die Galerie Yppen, später umbenannt in Galerie Chobot.

Mit seinen Bildgedichten nahm der Autor an Fotoausstellungen in Österreich, Deutschland und Frankreich teil. Als Begründer, freier Mitarbeiter, Herausgeber und Redakteur war er für Rundfunk, Fernsehen, Theater, Verlage und Zeitschriften tätig.

Seine Arbeit brachten ihm zahlreiche Preise und Stipendien ein. In diesem Jahr wurde dem 72 jährigen das
goldene Verdienstzeichen des Landes Wien verliehen




KRINZINGER LESEHAUS
(In der Kellergasse vis à vis dem Weinbaumuseum) L1012
2061 Hadres-Untermarkersdorf
+