Marktgemeinde Hadres
Hadres 367
2061 Hadres
Pulkautal
Österreich

Tel.: 02943 / 2303
Fax: 02943 / 2303 - 9

marktgemeinde@hadres.at
www.hadres.at

Adventmarkt Hadres


Amtstafel


Bürgerservice | Gemeindeamt


Gemeinderatssitzung



Die nächste Gemeinderatssitzung findet am 25.9.2018 um 19:30 Uhr im Gemeindeamt-Sitzungssaal in Hadres statt.

Gemeinderat der MG Hadres
+
Gemeinderat der MG Hadres




Neue Art der Mitgliederwerbung beim Roten Kreuz



+
Neue Art der Mitgliederwerbung beim Roten Kreuz




Zukunftsorientierte Neue Mittelschule Hadres



Unsere Schule konnte zu Beginn der Sommerferien auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Sehr intensiv haben wir an der Weiterentwicklung unserer Schule gearbeitet.
Um die Motivation des Lehrens und Lernens zu fördern soll das Schulgebäude so umgestaltet werden, dass es zu einem "Lebensraum Schule" wird, in dem man sich gerne aufhält.
Erstes diesbezügliches Projekt war die Renovierung des Medienraumes. Dieser wurde im Jahr 2017 neu ausgemalt und mit neuer Hard- und Software ausgestattet.
In den letzten Sommerferien wurde die Renovierung des Zeichensaales in Angriff genommen. Der schon in die Jahre gekommene Fußboden wurde samt Unterbau komplett entfernt und neu aufgebaut. Mit einem hellen Belag und frisch gestrichenen Wänden kann sich unser Zeichensaal nun sehen lassen.

Ein besonderer Dank gilt unseren Gemeindebediensteten, die uns bei der Entfernung des Fußbodens tatkräftig unterstützten und unserem Schulwart Herrn Reinhard Kettner für die Malerarbeiten und die Koordinierung der Firmen.

Der Obmann der NMS Hadres, Herr Wilhelm Kruspel bedankt sich bei den ausführenden Firmen:
FA. Schultafel-Service Osojnik aus Villach - Auf- und Abbau der elektronischen Tafel und gleichzeitige Überprüfung der Schultafeln,
Tischlerei Strobl aus Wartberg - Aufbau des neuen Unterbodens und Dämmung,
Fa. Bergermayer Seefeld-Großkadolz - Installationsarbeiten und
Fa. Studio Eis - Hollabrunn - Fußbodenbelag.

Für die Unterstützung bei unseren nachhaltigen Schulprojekten durch den Verein "Initiative Pulkautal", unter seiner Geschäftsführerin Frau Doris Mutz möchten wir uns sehr herzlich bedanken. Unsere Schülerinnen und Schüler haben nicht nur im Hinblick auf das Erreichen der Lernziele gearbeitet, sondern ihre Fähigkeiten bei diversen Wettbewerben unter Beweis gestellt.

Auch im heurigen Schuljahr 2018/19 wollen wir unsere Aktivitäten fortsetzen und den Schüler/innen neben dem Lehrstoff auch andere Werte, wie Nachhaltigkeit, Teamgeist und soziales Engagement zu vermitteln.

Ab September 2018 wird an allen Pflichtschulen die verbindliche Übung "Digitale Grundbildung" eingeführt. Da an unserer Schule Informatik schon seit Jahren in jeder Schulstufe verpflichtend unterrichtet wurde werden wir dies nun auf den Schwerpunkt "Digitale Grundbildung" ausbauen. Unser innovativ ausgestatteter Informatikraum bietet uns dafür die nötigen Voraussetzungen.

Im Namen des Lehrerteams wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start und ein erfolgreiches und schönes Schuljahr 2018/19!
SR Monika Müller (Schulleiterin)
+



Zivilschutz-Probealarm



Der alljährliche Zivilschutz-Probealarm erfolgt in ganz Österreich am 6. Oktober mittags. Der angekündigte Probealarm dient der Überprüfung des Sirenen-Systems und soll der Bevölkerung die Bedeutung der Zivilschutz-Signale in Erinnerung bringen.
+




Freie Wohnung in Obritz