Marktgemeinde Hadres
Hadres 367
2061 Hadres
Pulkautal
Österreich

Tel.: 02943 / 2303
Fax: 02943 / 2303 - 9

marktgemeinde@hadres.at
www.hadres.at

Adventmarkt Hadres


Amtstafel


Bürgerservice | Gemeindeamt




Spenden Sie Ihre EVN Bonuspunkte für mehr Bäume in unserer Gemeinde



Gemeinsam mit der Gemeinde Hadres startet die EVN die Aktion "Mehr Bäume für meine Gemeinde". Dabei kann seit Juni jeder EVN Kunde ganz einfach in Form von Bonuspunkten einen positiven Beitrag leisten. Mit den gespendeten Erträgen werden heimische Baumarten erworben und auf dem Gemeindegebiet gepflanzt.

"Wir möchten mit dieser Aktion Erholungsräume auf lokaler Ebene schaffen und unterstützen. Gleichzeitig geht es uns natürlich auch um die Bewusstseinsbildung", skizziert Bürgermeister Josef Fürnkranz die Idee.

Die Gemeinde Hadres ist gemeinsam mit vielen anderen Gemeinden Teil eines EVN Spenden-Projektes. "Wir freuen uns, wie gut diese Aktion angenommen wird", so EVN Gemeindebetreuer Rudolf Knöd. "Aktuell werden in ganz Niederösterreich fleißig Bonuspunkte gespendet".

Gespendet werden kann bis 30. September 2021.


Bonuspunkte sammeln & spenden - So funktioniert's

Alle EVN Haushaltskunden, die Strom oder Gas beziehen, sammeln schon allein damit ganz automatisch Bonuspunkte. Zusätzlich können mit wenig Aufwand noch mehr Bonuspunkte gesammelt werden - etwa mit der Anmeldung zum Newsletter, der Nutzung der Online Services PLUS oder durch die Weiterempfehlung der EVN. Die gesammelten Bonuspunkte können für viele unterschiedliche Dinge eingelöst, aber auch gespendet werden:

1. Website evn.at/baumaktion aufrufen
2. Anmelden, um den aktuellen Bonuspunkte-Stand zu
erfahren
3. Gewünschten Spendenbetrag eintragen
4. Spende mit "Jetzt Bonuspunkte spenden" bestätigen.

Alternativ kann auch per Mail: info@evn.at oder in einem EVN Service Center: evn.at/standorte gespendet werden.

Mehr unter www.evn.at
+



Informationen für Landes-Impfzentren/Gemeinden der Landes-Impfzentren Niederösterreichs







Regelmäßiges Testen im Bezirk Hollabrunn



Regelmäßiges Testen
IM BEZIRK HOLLABRUNN
geänderte Zeiten ab 01.08.2021

Breites und regelmäßiges Testen der Bevölkerung ist eine wichtige Grundlage, um Infektionsketten zu unterbrechen und ein sicheres Öffnen einzelner Bereiche des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens nach dem derzeitigen Lockdown zu ermöglichen.

Um Bürgerinnen und Bürger kostenlos und möglichst einfach Testmöglichkeiten zu bieten, gibt es ab 25. Jänner landesweit die Möglichkeit, regelmäßig einen Antigen-Test durchführen zu lassen und eine Bestätigung für die Durchführung eines Tests zu bekommen.

Damit können Bürgerinnen und Bürger auch Testzertifikate für das "Eintrittstesten" erlangen. Damit sich Bürgerinnen und Bürger nun kostenlos und möglichst einfach testen lassen können, wurden in den Gemeinden Hollabrunn, Retz, Ziersdorf und Haugsdorf Teststraßen geschaffen.

Ab 25. Jänner 2021 besteht die Möglichkeit
einen Antigen-Test durchführen zu lassen und eine Bestätigung für die Durchführung zu bekommen. Somit können Sie an einem Standort im Bezirk Hollabrunn auch Testzertifikate für das geplante "Eintrittstesten" erlangen.

Nachstehend die Standorte im Bezirk Hollabrunn wo Sie sich testen lassen können:

2013 Göllersdorf, Kultursaal Hauptplatz 10
Montag 16.00-19.00 Uhr

2020 Hollabrunn, Stadtsaal Süd, Josef-Weislein-Straße 11
Dienstag 13 - 18 Uhr, Mittwoch 15-20 Uhr, Freitag 13 - 18 Uhr und Sonntag 13.00-18.00 Uhr

2051 Zellerndorf 269/Bildungscampus
Mittwoch, 08.00-10.00 Uhr

2054 Auggenthal, Volksschule, Auggenthal 156
Donnerstag, 17.00 bis 19.00 Uhr

2070 Retz, Turnsaal Mittelschule, Rupert Rockenbauer Platz
Freitag, 17 - 19 Uhr

2081 Niederfladnitz, Dorfzentrum
Mittwoch, 17.00-20.00

3710 Ziersdorf, Konzerthaus Weinviertel, Horner Straße 7
Freitag, 11 - 15 Uhr

3712 Maissau, Franz Gilly Gasse /Musikerheim
Montag 08.00-12.00 und Donnerstag 17.00-19.00 Uhr

3714 Sitzendorf/Schmida, Schulgasse 7
Sonntag 08.30-10.30 Uhr

3720 Ravelsbach, Hauptplatz 1 Pfarr- und Kulturzentrum
Dienstag 16.30-18.30 Uhr

3741 Pulkau, Rathausplatz 1
Donnerstag 17.00-19.00 Uhr

Die Anmeldung erfolgt unter www.testung.at/anmeldung. Es besteht auch die Möglichkeit einer Nachregistrierung vor Ort.
Bitte nehmen Sie zur Testung einen Lichtbildausweis, sowie Ihre e-card mit
+



Statistik Austria Kündigt SILC-Erhebung an



Statistik Austria führt von Februar bis Juli 2021 die Erhebung SILC (Statistik zu Einkommen und Lebensbedingung) durch.
Nach reinem Zufallsprinzip werden Haushalte in ganz Österreich für die Befragung ausgewählt.

Alle Informationen zu der Erhebung, haben wir Ihnen als Download bereitgestellt.
+


Symbol Schriftgröße
Schriftgröße
A   A   A
Symbol Kontakt & Anfahrt
Kontakt & Anfahrt
Marktgemeinde Hadres
Hadres 367
2061 Hadres
Tel.: 02943 / 2303
» Kontakt & Anfahrt
Symbol Kamera
Bildergalerie

Sommer
Zum Öffnen Bild klicken
Symbol Veranstaltungen
Veranstaltungen